Telefon2 07622 682200 At2 info@ks-schopfheim.net Platzhalter120
Bildungsplattform Defibrillator instagram webuntis moodle allinkl Tools

Ausbildungsbörse im Berufsschulzentrum Schopfheim: Orientierung für Schülerinnen und Schüler

Am 20. April 2024 öffnen die beiden beruflichen Schulen ihre Türen ab 10 Uhr, um Schülern und Eltern einen umfassenden Einblick in die Vielzahl der Ausbildungsbetriebe der Region sowie die verschiedene Vollzeitschularten der Gewerbeschule Schopfheim zu gewähren. Die Ausbildungsbörse präsentiert vielfältige Möglichkeiten für Schüler, ihre Talente zu entdecken und ihre berufliche Zukunft zu gestalten.

Vertreten sind Betriebe aus den Bereichen Handwerk, Industrie und Handel, die sich an ihren Ständen in der Aula der Schule sowie auch auf dem gesamten Schulgelände präsentieren. Mitmachen und selbst ausprobieren ist hier ausdrücklich erwünscht.

Die angebotenen Vollzeitschularten der Gewerbeschule Schopfheim, darunter die einjährige Berufsfachschulen Holz (1BFZ) und Metall (1BFM) sowie das einjährige technische Berufskolleg (1BK1T), richten sich an verschiedene Zielgruppen und bieten individuelle Bildungswege.

Für Schüler mit Hauptschul- oder Realschulabschluss bieten sich die einjährigen Berufsfachschulen Holz oder Metall an. Diese dienen als optimale Grundlage für eine spätere Berufsausbildung in den entsprechenden Fachrichtungen. Unter bestimmten Voraussetzungen wird der Besuch einer Berufsfachschule als erstes Lehrjahr einer Ausbildung anerkannt. Im Fokus dieser beiden Schularten steht die Berufspraxis, die in modernen Werkstätten berufsnah vermittelt wird.

Schüler mit Realschulabschluss können zusätzlich das einjährige Berufskolleg plus Wirtschaft kennenlernen. Neben den Inhalten eines gewerblichen Berufskollegs werden auch wirtschaftliche Grundlagen vermittelt. Der Besuch dieser Schulart ermöglicht es, in einem weiteren Jahr an einer anderen Schule die Fachhochschulreife zu erlangen.

Die Kaufmännische Schule Schopfheim bietet im Vollzeitbereich das einjährige Ausbildungsvorbereitung (AV), sowie die Berufsfachschule Wirtschaft (2BFW), die kaufmännischen Berufskollegs I (1BK1W) und II (1BK2W) sowie das zweijährige Fremdsprachenberufskolleg (2BKFR) an. Somit sind Hauptschulabschluss, Fachschulreife / Mittlere Reife und Fachhochschulreife erreichbar. In jedem Fall eine solide Vorbereitung für eine wirtschaftliche Ausbildung oder ein Fachhochschulstudium im Wirtschaftsbereich.

Die Ausbildungsbörse bietet die ideale Plattform, um mit Betrieben aus der Region ins Gespräch zu kommen, sich über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren oder individuelle Fragen mit Mitarbeitern der Betriebe und Lehrern der beiden beruflichen Schulen in Schopfheim zu besprechen.

Die Veranstaltung am Samstag ermöglicht auch berufstätigen Eltern, ihre Kinder bei der Vorbereitung auf die Zukunft zu begleiten. Von 10:00 bis 14:00 Uhr können Besucher Betriebe, wie auch Vollzeitschularten kennenlernen, ihre Talente und Interessen in den Werkstätten selbst ausprobieren und von Erfahrungen der Mitarbeiter der Betriebe und Unternehmen berichten lassen. Die Gewerbeschule und die Kaufmännische Schule freuen sich darauf, interessierte Schüler und Eltern auf dem Weg zu einer erfolgreichen beruflichen Zukunft zu begleiten.

* Kaufmännische Schule Schopfheim * Schwarzwaldstraße 31 * 79650 Schopfheim * Telefon: 07622 682200 * Fax: 07622 682220 * E-Mail: info@ks-schopfheim.net *

>>Impressum<<       >>Datenschutzerklärung<<       >>Rechtliche Hinweise<<

© 2024 Kaufmännische Schule Schopfheim